Grundsteinlegung des neuen HB Verwaltungsgebäudes

HB Vertriebsleiter Sven Holst und HB Produktionsleiter Joachim Lorsbach mit dem Maurer und HB Firmeninhaber Klaus Berthold (v.l.n.r.).

Trafen sich zur Grundsteinlegung des neuen HB Verwaltungsgebäudes: Architekten, Bauherr, Mitarbeiter der HB Geschäftsführung und Vertreter der ausführenden Baufirma.

Die Zeitkapsel ist eingemauert.

Thalhausen, den 21.04.2017 – Anfang April erfolgte die offizielle Grundsteinlegung des neuen Verwaltungsgebäudes der Firma HB Schutzbekleidung in Thalhausen.

Unter Anwesenheit des Architekten und der HB Geschäftsführung hat Firmeninhaber Klaus Berthold eine Zeitkapsel in den Rohbau eingemauert. Sie enthält Baupläne und eine aktuelle Tageszeitung.

Der Neubau entsteht auf dem Firmengelände von HB in unmittelbarer Nachbarschaft zum Warenlager. Er umfasst rund 1.500 m² Nutzfläche auf drei Etagen und bietet Platz für bis zu 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Nach der Fertigstellung des Neubaus bieten bodentiefe Fenster, ein lichtdurchflutetes Foyer und helle, in Naturstein gehaltene Außenfassaden Besuchern wie Arbeitenden ein freundliches Ambiente. Hohe Energieeffizienz, modernste Ausstattung und Technik sowie ein Fitnessraum runden die durchdachte und zeitgemäße Arbeitsplatzgestaltung ab.

„Mit dem Neubau bleiben wir ein wichtiger und zuverlässiger Arbeitgeber in der Region“, betont Firmeninhaber Klaus Berthold. Denn 2015 hat HB bereits sein Logistikcenter modernisiert und erweitert sowie 2016 umfangreiche Produktlinien der renommierten Marke TEMPEX® übernommen. Bis Anfang 2017 kamen über 40 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie zwei neue Lagerhallen in Dernbach für Roh- und Fertigware hinzu. Dies untermauert die Treue des Unternehmens zum Standort Westerwald und seine Position als Deutschlands Marktführer für Schutzbekleidung.

Über HB Schutzbekleidung

Wir entwickeln und fertigen hochwertige PSA-Bekleidung, die Menschen vor Gefahren am Arbeitsplatz schützt. Hohe Normenkompetenz, beste Verarbeitung und 65 Jahre Erfahrung kennzeichnen unsere Kollektionen. Unsere Kernkompetenzen liegen im Störlichtbogenschutz, Warnschutz, Flamm- und Schweißerschutz sowie im ESD-Produktschutz. 2016 haben wir unser Portfolio strategisch erweitert um Kälteschutz, metallisierten Hitzeschutz und Multinormschutz von TEMPEX®. Wir verwenden Hochleistungsmaterialien, die robust, sicher und bequem sind – zertifiziert nach aktuellsten Normen. Unsere manuelle Endkontrolle garantiert, dass unsere Produkte höchsten Anforderungen standhalten. Als Marktführer für Schutzbekleidung in Deutschland setzen wir Trends. Deshalb lautet unser Markenversprechen „be safe. we care.“

 

Fotos und Grafik: © HB Schutzbekleidung