Unser Wertvollstes Gut: Unsere Mitarbeiter

Als international agierendem Unternehmen liegt uns die Förderung und Sicherung der Einhaltung sozialer Standards in unseren Produktionsbetrieben und bei unseren Lieferanten besonders am Herzen. Deshalb genießt Soziale Verantwortung bei uns einen hohen Stellenwert: Wir kümmern uns um unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und führen regelmäßig Sozial-Audits durch.

Die Audits können unangekündigt erfolgen und werden entweder von HB-Mitarbeitern oder unabhängigen Dritten durchgeführt. Grundlage sind Arbeits- und Sozialstandards, definiert von der internationalen Arbeitsorganisation ILO (International Labour Organisation).

Wir überprüfen unter anderem die Einhaltung von Vorschriften zum Verbot von Kinder- und Zwangsarbeit und Diskriminierung sowie zu Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz. Ebenso schauen wir auf Arbeitszeit- und Vergütungsregelungen und überprüfen Anlagen und Geschäftsräume sowie Aufzeichnungen, die die Einhaltung der Standards belegen. Besteht Optimierungsbedarf, definiert ein Corrective Action Plan konkrete Schritte. Werden den autorisierten Auditoren derartige Kontrollen oder Befragungen verweigert, kommt dies einem Verstoß gleich. Mehr dazu finden Sie in unserem Code of Conduct.

Gleichzeitig wecken wir mit den Sozial-Audits schlummernde Reserven und fördern individuelle Stärken, indem wir auch die persönliche Zufriedenheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter untersuchen. Das stärkt den Zusammenhalt und die Motivation. Das Ergebnis: Viele Fachkräfte bleiben uns treu und ihr Wissen im Unternehmen.