Warnweste mit Flammschutz

Lieferbar mit 21ToWear

Wer eine Warnschutzweste trägt, muss sich hundertprozentig auf die Schutzfunktion verlassen können - gerade weil es sich um einen Teilkörperschutz handelt. Diese Warnschutzweste Klasse 2 bietet sehr gute Sichtbarkeit auch im Dunkeln oder bei schlechten Sichtverhältnissen und eine hohe Warnwirkung.

Da sie zusätzlich nach DIN EN ISO 11612 zertifiziert ist, bietet sie auch Flammschutz und kann daher über Jacken und Overalls getragen werden, die gegen Hitze und Flammen zertifiziert sind. So ermöglicht sie dem Träger einen flexiblen Warnschutz als Ergänzung zu vorhandener Schutzbekleidung. Praktisch zum Beispiel für alle, die entweder in wechselnden Arbeitsfeldern oder zu wechselnden Tageszeiten tätig sind und temporären Warnschutz in Kombination mit Flammschutz brauchen.

 

HABETEX® MULTISAFE PRO | 55 % Modacryl, 43 % Baumwolle, 2 % Carbon

ca. 275 g/m²

Für Träger geeignet, die in ihrem Arbeitsbereich temporär Warnschutzbekleidung in Kombination mit Flammschutz benötigen.

Warnweste FR

2-farbig; Design in runder Optik; Kontraststeppung in Rohweiß; Frontverschluss per Klett; flammhemmende, industriell waschbare Reflexstreifen in Body-Language angebracht.

Das Gewebe dieses Produkts ist nach ÖKO-TEX® Standard 100 Klasse II zertifiziert.

Artikelnummer 01072 10128 000 2112
Hauptgrößen 1-3
Farben fluoreszierendes gelb/navy
Fertigteilgewicht ca. 345 g
Tragekomfort
Industriewäsche
Normen
Produkte dieser Kollektion
Warnweste FR